Terminvereinbarung

Bitte sprechen Sie Ihren nächsten Termin mit uns telefonisch ab. Dies ist vor allem aus Gründen des Infektionsschutzes wichtig. Wir möchten auch in Ihrem Interesse größere Personenzahlen in der Praxis vermeiden.

Wichtiger Hinweis: 

Nicht nur Coronaviren, sondern z.B. auch Magen-Darm-Erreger oder Grippeviren werden deutlich schneller übertragen, wenn sich viele Menschen gleichzeitig in der Praxis aufhalten. Nur durch Terminvereinbarungen können wir größere Patientenansammlungen in unseren Räumen vermeiden. 

Kurze Kontakte, z.B. für eine Rezeptabholung, sind selbstverständlich auch weiterhin unangemeldet während der Sprechstundenzeiten möglich.

ACHTUNG! Aktuelle „CORONA“- Terminregelung

Wenn Sie 

  • Symptome einer Atemwegserkrankung haben, 
  • sich kürzlich in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten haben 
  • konkreten Kontakt mit Corona-positiven Personen hatten oder 
  • selbst aktuell positiv auf Corona-Viren getestet wurden, 

melden Sie sich so schnell wie möglich telefonisch. Nur so können wir entsprechende Schutzmaßnahmen vorbreiten.

„CORONA“ - Hygieneregeln

Bitte tragen Sie stets einen Mund-Nasenschutz, wenn Sie uns aufsuchen. Gesichtsvisiere schützen nicht ausreichend vor Aerosolinfektion und sind in unserer Praxis daher nicht zugelassen.

Verzichten Sie auf unhygienische „Gummi“- und Einmalhandschuhe. Wir stellen Ihnen an mehreren Stellen in der Praxis medizinisches Händedesinfektionsmittel zur Verfügung und erklären Ihnen gerne die richtige Anwendung.